100 Jahre Titanic

100 Jahre Titanic

Heute jährt sich eines der schlimmsten Unglücke schlechthin: der Untergang der “RMS Titanic” – das Schiff galt als eine Superlative der Baukunst, als unsinkbar. In der Nacht am 15. April kollidierte das Schiff mit einem Eisberg, die Katastrophe war unausweichlich und das Schiff sank langsam. Ein Großteil der Passagiere starb da nicht genügend Rettungsboote verfügbar waren.

Titanic in 3D

Der Regisseur vom Film “Titanic”, James Cameron hat sich nun etwas besonderes zum 100. Jahrestag einfallen lassen, schon 2010 wurde angekündigt dass es eine 3D-Version des zweiterfolgreichsten Films aller Zeiten im Kino geben sollte. Seit dem 5. April kann man die Titanic nun hautnah erleben und egal wie viele Male man sich den Klassiker schon zu Gemüte geführt hat: in 3D ist es wirklich etwas besonderes, man ist “mittendrin statt nur dabei”, sieht das Ausmaß der Katastrophe aus einer neuen Perspektive und erlebt natürlich auch eine der wohl romantischsten Liebesgeschichten im Kino noch einmal. Fazit: Schauen! Sofort! Sie werden es nicht bereuen.

About the author

You may also like

Luxus Schreibgeräte – der Hang zum Außergewöhnlichen

Die Handschrift, veredelt durch das Schreibgerät In einer