Die Fashion Week: Ein Event der Extraklasse

people, fashion and showroom concept - young fashion designer in her showroom

Vom 3.- 8. Juli 2012 fand auch in diesem Jahr wieder die Fashionweek in Berlin statt. Zahlreiche Einkäufer, Modefans, Journalisten, Promis und Blogger pilgerten zu diesem Anlass in die deutsche (Mode-)Haupstadt.

Designer
Viele nationale, als auch internationale Designer präsentierten ihre Kollektionen auf den Laufstegen, unter anderem präsentierten in Deutschland ansässige Designer/ Labels wie David Tomaszewski, Lena Hoschek, Basler, Kaviar Gauche und Augustin Teboul die neueste Mode. Auch Designer aus Istanbul kamen extra nach Berlin angereist um ihre Fashion einem breiteren Publikum zu präsentieren. Ein weiteres Highlight war die jährliche Vergabe des „Designer for tomorrow“- Awards, der von Peek & Cloppenburg initiiert und von Schirmherr Marc Jacobs (international bekannter und geschätzter Designer) übergeben wurde.
Events
Aber auch fernab der Laufstege war einiges geboten um die Fashioncrowd bei Laune zu halten, es gab zahlreiche Partys und Messen wie die Bread & Butter, Premium oder die Show & Order waren auch in diesem Jahr bestens besucht.
Promis
Wenn die Mode ruft können es sich auch die Promis nicht nehmen lassen, bei der ein oder anderen Show vorbeizuschauen und einen der begehrten Plätze in der Front-Row zu ergattern- sie kamen scharweise: Stars wie Lily Becker, Shermine Sharivar, Lena Gercke, Franziska Knupp….

Aber auch internationale Prominenz ließ sich in Berlin blicken, so wurden unter anderem Schauspielerin Kate Hudson als auch Oscar-Gewinnerin Hilary Swank gesichtet.

Auch in anderen Ländern wird Mode auf dem Laufsteg präsentiert: die nächste Fashionweek in London findet zum Beispiel vom 14.- 18. September statt, Fashionvictims wie US-Vogue-Chefin Anna Wintour werden es sich nicht nehmen lassen, die Mode von Burberry und Co zu betrachten.

Wie kann CBD Öl angewendet werden?

Cannabidiol – die Anwendungsbereiche

Cannabidiol, besser bekannt unter seiner Abkürzung CBD, erfreut sich in der heutigen Zeit einer immer größer werdenden Beliebtheit. So schwören heutzutage bereits tausende Anwender auf die heilsame Wirkung des natürlichen Produktes. Bei dem Inhaltsstoff Cannabidiol handelt es sich um einen Wirkstoff, welcher aus der Hanfpflanze extrahiert wird. Wichtig ist jedoch, dass CBD keinesfalls mit dem Wirkstoff THC verwechselt wird. THC ist für seine berauschende und aufputschende Wirkung bekannt. Diese Eigenschaften liegen einem hochwertigen CBD Öl nicht zugrunde. Doch welche gesundheitlichen Vorteile hat das CBD Öl für den Menschen und inwiefern kann das natürliche Produkt angewendet werden? Wissenswertes über den Wirkstoff Cannabidiol sowie seine Anwendungsbereiche geben Aufschluss darüber, inwiefern es unser Leben bereichern kann.

Das breit gefächerte Anwendungsgebiet

Der Wirkstoff Cannabidiol, welcher den Hauptbestandteil des CBD Öls darstellt, wird aus der weiblichen Hanfpflanze gewonnen. Da dieser Wirkstoff über keine psychoaktive und berauschende Wirkung verfügt, kann er vielfältig eingesetzt werden. Hochwertige CBD Öle lassen sich jedoch in zwei Kategorien einteilen. So gibt es das medizinische CBD sowie das frei verkäufliche CBD. Das medizinische Öl kann ausschließlich von einem Arzt verschrieben werden und ist somit nur mittels eines Rezeptes zu erhalten. Der Grund dafür liegt in der höheren Dosierung, welche speziell bei verschiedenen Erkrankungen oder Beschwerden zum Einsatz kommt. Doch auch das frei verkäufliche CBD Öl besticht durch seine natürliche und vielfältige Wirkung. Qualitativ hochwertiges CBD Öl kann online erworben werden. Die hochwertigen Produkte verfügen über ein hohes Maß an Transparenz, sodass Interessenten stets darüber informiert werden, welches Produkt sie erwerben und welche Inhaltsstoffe enthalten sind. Ein kompetenter Kundenservice steht außerdem bei Fragen jederzeit zur Verfügung.

Gesundheitliche Beschwerden bis hin zu Hautproblemen

Das hochwertige CBD Öl kann bei vielen gesundheitlichen Beschwerden verwendet werden. So besteht die Möglichkeit einer Linderung bei Beschwerden, welche durch Erkrankungen wie Diabetes mellitus, Migräne sowie eine Vielzahl an Entzündungen festgestellt werden. Des Weiteren eignet es sich für die Linderung von chronischen Schmerzen. Da bei der Krankheit Diabetes mellitus oftmals ein zu hohes Gewicht einen wichtigen Faktor darstellt, kann der Wirkstoff Cannabidiol auch bei der gesunden Gewichtsreduktion helfen. Doch nicht nur bei körperlichen Einschränkungen und Schmerzen kann das natürliche Heilmittel eine Alternative zu herkömmlichen Präparaten darstellen, auch bei psychischen Belastungen konnte in der Vergangenheit bereits eine signifikante Verbesserung verzeichnet werden. Zu diesen psychischen Erkrankungen können unter anderem posttraumatische Belastungsstörungen, Depressionen sowie Angsterkrankungen und Panikattacken zählen. Der Grund für die heilende Wirkung des CBD Öls liegt in diesem Fall in seiner Entspannung fördernden Wirkung. Insbesondere, wenn Personen unter einem erhöhten Stress- und Arbeitspensum leiden, kann die Einnahme von Cannabidiol zu einer schnelleren Regeneration des Körpers und des Geistes beitragen. Gleichzeitig verhilft die Heilpflanze zu mehr Entspannung und Erholung. Diese beiden Faktoren sind wiederum wichtig, damit sich die Energiereserven wieder aufladen können.

Im Rahmen der Entspannung sollte zusätzlich ein besonderes Augenmerk auf die Selbstfürsorge gelegt werden. Treten vermehrt Schmerzen im Alltag oder bei alltäglichen Bewegungen und Aufgaben auf, handelt es sich hierbei um Warnsignale des Körpers. Es ist Zeit für eine Pause. Etwas Wellness und Pflege kann hierbei wahre Wunder bewirken. Für die tägliche Pflegeroutine kann das hochwertige CBD Öl ergänzend verwendet werden. Dank seiner entzündungshemmenden Wirkung werden Hautunreinheiten sowie Entzündungen langfristig reduziert.

 

Günstige Luxusuhren für den Einstieg in ein spannendes Sammelgebiet

Sammelleidenschaften gibt es viele. Briefmarken, Muscheln vom Urlaubsstrand, oder Postkarten sind dabei recht preiswerte Objekte. Andere Sammler investieren in Luxusgüter wie Whisky oder Oldtimer.

Die Armbanduhr als Sammlerobjekt

Besonders Männer investieren gern in Armbanduhren, am liebsten von Schweizer Manufakturen. Der Grund ist vielfältig. Zum einen fasziniert sie die filigrane Technik der mechanischen Uhren. Die Kaliber genannten Uhrwerke entstehen häufig in einer beeindruckend präzisen Handarbeit. Ein weiteres Argument ist das Tragen einer dekorativen Uhr als besonders Accessoire. Mal vom Ehering abgesehen sind Uhren oft der einzige Schmuck, den Männer tragen. Kein Wunder, dass es gern ein etwas teureres Stück sein darf.

Der Kauf einer gebrauchten Uhr kann sich hier lohnen. Während die gefragtesten Modelle im Wert mit der Zeit sogar steigen, gibt es auch von den namhaftesten Herstellern bezahlbare Zeitmesser. Bei Breitling, Omega und sogar Rolex gibt es Modelle, die gebraucht deutlich günstiger als neu sind. Sie lassen sich beispielsweise mit einem 2000-Euro-Kredit von auxmoney finanzieren. Faire Konditionen und flexibel aushandelbare Raten machen das Darlehen attraktiv. Wenn es doch ein gefragtes Modell wie die Rolex Submariner werden soll, lässt sich auch eine größere Summe bequem online finanzieren.

Der Antrag erfolgt bequem online. Das lästige Ausfüllen von Antragsformularen und der Besuch der Bank ist nicht nötig. Über den kostenlosen Kreditantrag wird in wenigen Minuten entschieden. Nur bei der Bewilligung wird eine Vermittlungsgebühr fällig. Schon nach 24 Stunden kann steht das Darlehen für die Nutzung bereitstehen. Kredite sich sind auch für Freiberufler und Selbstständige möglich, die von Banken meist negative Entscheidungen erhalten. Möglich macht dies der auxmoney-Score, der bei der Bewertung der Bonität mehr Kriterien berücksichtigt.

Auch ein schlechter Score bei der Schufa ist nicht unbedingt ein Ausschlusskriterium für einen Kredit. Generell gilt, dass sich die Bonität auf den Zinssatz auswirkt. Es ist also sinnvoll, die eigene Bonität positiv zu beeinflussen.

Viele Luxusmarken schon für unter 2.000 Euro

Wer Uhren als Wertanlage sammeln will, findet unter 2.000 Euro kein Modell. Eine schicke, hochpräzise Uhr zum Tragen lässt sich aber für diesen Preis finden. Bei vielen Luxusmarken gibt es außerdem Modelle, die gebraucht deutlich günstiger sind als neu. Gut gepflegte Armbanduhren eines renommierten Herstellers halten ein Leben lang. Häufig werden solche Uhren sogar vererbt. Schauen wir aber auf Schweizer Uhren, die neu für unter 2.000 Euro zu bekommen sind. Die Fortis Aeromaster Day-Date ist eine hochwertig verarbeitete Automatik-Uhr. Eine Besonderheit ist, dass die Fliegeruhr bis 200 Meter wasserdicht ist. Mit einer Gangreserve von 38 Stunden dürfte sie allen Ansprüchen genügen. Das Saphir-Uhrglas ist unempfindlich gegen Kratzer.

Maurice Lacroix ist ebenfalls eine Manufaktur aus der Schweiz, die 2019 das Modell Aikon Venturer vorstellte. Die Uhr weist eine Wasserdichtigkeit bis 300 Meter auf. Interessant ist, dass das Kaliber ML 115 nicht aus dem eigenen Hause kommt, sondern ein modifiziertes Uhrwerk von Sellita ist. Das SW 200-1 findet sich auch in Uhren anderer Hersteller wieder. Maurice Lacroix ist eine junge Manufaktur aus Saignelégier in der Schweiz. Sie wurde erst 2001 gegründet. Beliebt ist sie bei Uhrenliebhabern, die ein modernes Design und eine hohe Präzision mögen.

Zu den renommierten Luxusmarken gehört Longines. Die Manufaktur aus Saint-Imier im Kanton Bern wurde bereits 1832 gegründet und gilt als älteste eingetragene Uhrenmarke der Welt. Im Jahr 2005 veröffentlichte das Unternehmen erstmals die The Longines Master Collection, die sich seither großer Beliebtheit erfreut. Die schlichte Version der Uhr bieten Juweliere bereits ab knapp 1.800 Euro an. Die Kaliber werden von ETA nach speziellen Anforderungen für Longines gefertigt.

ETA ist ein Hersteller vieler hochpräziser Uhrwerke, die in Zeitmessern zahlreicher namhafter Schweizer Unternehmen verbaut werden. Auch Omega war Kunde bei ETA, bevor das Unternehmen selbst Kaliber herstellte. Diese Arbeitsteilung ist in der Uhrmacher-Zunft weitverbreitet. Ein anderer Hersteller von Uhrwerken ist Sellita, der auch Uhren aus Glashütte ausstattet

Wer eine schöne, repräsentative Luxusuhr sucht, wird schon für 2.000 Euro fündig.

Wie finde ich den optimalen Schreibtisch für mein Kind?

Die Frühförderung des Kindes beginnt schon im Kindergarten. Im letzten Kindergartenjahr lernen die Kleinen die ersten Zahlen und Buchstaben. Mit dem Einritt in die Primarschule beginnen dann die Schulzeit und damit auch die Zeit der Hausaufgaben. Für alle Eltern stellt sich spätestens jetzt die Frage, wie finde ich den optimalen Schreibtisch für mein Kind? Die Zeiten, in denen die Kinder zuhause am Schreibtisch sitzen, werden mit zunehmendem Alter immer länger. Zugleich soll der Schreibtisch dem Kind auch gefallen, denn nur dann wird es auch gerne dort sitzen. Zu beachten ist neben der Ergonomie auch das Wachstum des Kindes, das im Durchschnitt ca. 7 cm im Jahr wächst. Viele Anforderungen, die ein Schreibtisch erfüllen muss.

„Ob der Philipp heute still. Wohl bei Tische sitzen will?“

Nein, denn Stillsitzen ist nicht gesund

Nahezu jede Familie kennt die Geschichte vom Zappelphilipp, der von seinem Vater gefragt wurde: „Ob der Philipp heute still. Wohl bei Tische sitzen will?“ Nein, will er nicht und soll er auch nicht, denn Mediziner und Psychologen sind sich einig, dass langes Stillsitzen nicht gesund ist. Dynamisches Sitzen fördert die Konzentration und ist gesund. Es wird empfohlen die Sitzposition mehrmals zu verändern. Kinder sollten am besten aufrecht, zurückgelehnt und nach vorne gebeugt sitzen. Während längerer Sitzphasen wird empfohlen zwischendurch aufzustehen und sich zu bewegen. Das, was Mediziner und Psychologen empfehlen, erfüllt ein höhenverstellbarer Schreibtisch, dessen Tischplatte schräg gestellt werden kann. Ein höhenverstellbarer Schreibtisch reduziert die gesundheitliche Belastung und reduziert gleichzeitig die Kosten für Eltern, denn er wächst mit. Was Heinrich Hoffmann seinem Struwwelpeter damals negativ ausgelegt hat, darf und soll heute gelebt werden. Bewegung am Schreibtisch ist gesund und muss durch einen höhenverstellbaren Schreibtisch gefördert werden.

Was sagen Schweizer Prüforganisationen?

Kaufberatung durch unabhängige Tests

Was muss ein Kinderschreibtisch können? Welche Materialien werden verwendet? Und welcher Preis ist angemessen? Auf diese und viele weitere Fragen zum optimalen Schreibtisch für Kinder geben Schweizer Prüforganisationen wie der TÜV, Stiftung Warentest oder Ökotest eine Antwort. Die Tests sind ein guter Anhaltspunkt für Eltern und geben einen umfassenden Überblick über die Funktionen, die Belastbarkeit und Flexibilität der höhenverstellbaren Schreibtische.

Zusammenfassend lässt sich als Kaufberatung festhalten:

  • in möglichst kleinen Schritten höhenverstellbar
  • Tischplatte sollte sich neigen lassen
  • Safety Lock Funktion für die Höhenverstellbarkeit
  • kabelfreies Design
  • einfacher Aufbau
  • Platz für Rollcontainer und Schubladen

Grundsätzlich erfüllen alle höhenverstellbaren Schreibtische von Yaasa alle Anforderungen, die an einen optimalen Kinderschreibtisch gestellt werden. Yaasa Schreibtische werden in Europa hergestellt. Design und Konzept stammen aus der Schweiz. Der höhenverstellbare Schreibtisch Yaasa Desk Light ist in drei Farben erhältlich. Kabel „verstecken“ sich in der Tischplatte, sodass kein Kabelsalat entsteht. Dank der Safety Lock Funktion kann die Höhenverstellbarkeit gesperrt werden, sodass auch Vorschulkinder gefahrlos den höhenverstellbaren Schreibtisch nutzen können. Der Yaasa Desk Light Schreibtisch kann auf Knopfdruck in der Höhe angepasst werden und so in kleinsten Schritten der Körpergrösse des Kindes angepasst werden.

Checkliste für den höhenverstellbaren Kinderschreibtisch

Mit einem Schreibtisch von der Primarschule bis ins Studium

Ein Schreibtisch, der das Kind von der Primarschule bis ins Studium begleiten kann. Später einmal wird das Kind, dann als junger Erwachsener ganz sicher einige Geschichten erzählen können, die mit diesem Schreibtisch in Zusammenhang stehen. Doch zuerst ganz praktische Gedanken zu den Funktionen eines Schreibtisches für das Kinderzimmer.

Die optimale Höhe der Tischplatte

Körpergrösse Tischhöhe Sitzhöhe
108 cm bis 121 cm 53 cm 31 cm
119 cm bis 142 cm 59 cm 35 cm
133 cm bis 159 cm 64 cm 38 cm
146 cm bis 176,5 cm 71 cm 43 cm
159 cm bis 188 cm 76 cm 46 cm

Die Tischhöhe des Yaasa Desk Light Schreibtisches ist stufenlos von 68 cm bis 118 cm höhenverstellbar und eignet sich somit von der Primarschule bis zum Erwachsenwerden.

Welche Erweiterungen sind sinnvoll für den Schreibtisch?

Mit dem Älter werden des Kindes steigen auch die Ansprüche an den zur Verfügung stehenden Platz. Es kommt die Zeit, da reicht die Schreibtischplatte allein nicht mehr aus, um Hefte, Bücher, Stifte und vieles mehr ordentlich zu verstauen. Sinnvolle Erweiterungen für den Yaasa Desk Light Schreibtisch schaffen Stauraum und helfen Ordnung zu halten. Ein Rollcontainer unter dem Schreibtisch erweitert den Stauraum.  Eine Schreibtischunterlage schont die Oberfläche und gestaltet den Schreibtisch nach den Wünschen des Kindes.

Die optimale Einstellung von Stuhl und Tisch – ein gesundes Duo

Schreibtisch und Schreibtischstuhl aufeinander angepasst

Perfekt ist der höhenverstellbare Schreibtisch nur, wenn Stuhl und Tisch optimal aufeinander abgestimmt sind. Sind der höhenverstellbare Schreibtisch und Schreibtischstuhl aufgebaut, erfolgt die Einstellung beider Möbel. Ihr Kind sitzt richtig, wenn die Füsse vollständig und flach auf dem Boden stehen. Oberschenkel und Unterschenkel sollten einen rechten Winkel bilden. Das gilt auch für die Arme. Beide Unterarme müssen flach auf der Tischplatte liegen, sodass Oberarme und Unterarme ebenfalls einen rechten Winkel bilden. Dabei muss das Kind aufrecht auf dem Schreibtischstuhl sitzen. Die Schultern des Kindes müssen locker herabhängen und nicht angezogen werden.

Wo steht der Schreibtisch am besten?

Er hätte gerne Licht, Strom und Ruhe

Ja, der Schreibtisch ist ein bisschen anspruchsvoll, wenn es um seinen Standort geht. Aber das sei ihm zugestanden, schliesslich begleitet er Ihr Kind viele Jahre. Der Kinderschreibtisch fühlt sich in der Nähe des Fensters sehr wohl, muss aber so aufgestellt werden, dass hereinfallende Sonne nicht blendet. Da nicht das ganze Jahr 24 Stunden die Sonne scheint, sollte sich eine Steckdose für die Schreibtischlampe in der Nähe befinden. Ist Ihr Kind Rechtshänder steht die Schreibtischlampe links und für Linkshänder steht die Schreibtischlampe rechts. Ideal ist es, wenn die Schreibtischlampe beweglich ist und so den jeweiligen Lichtverhältnissen angepasst werden kann. Neben der Schreibtischlampe wird auch Strom für das Handyladekabel und später für den PC benötigt. Bestenfalls wird die Verkabelung direkt so geplant, dass alle Geräte mit Strom versorgt werden können.

Fazit: Es gibt ihn, den perfekten Schreibtisch für Ihr Kind

Den perfekten Kinderschreibtisch haben Sie gekauft, wenn der Schreibtisch allen genannten Kriterien entspricht. Der höhenverstellbare Schreibtisch Yaasa Desk Light erfüllt alle Kriterien und bietet Ihrem Kind von der Primarschule bis zum Erwachsenwerden den perfekten Arbeitsplatz. Anfangs im Kinderzimmer lässt sich der höhenverstellbare Schreibtisch dank seines schlichten Designs mit in das Jugendzimmer nehmen. Ein Schreibtisch, der Spass macht, mit wächst und den idealen Platz zum ergonomischen Lernen bietet.

Entspannt duschen und sich wohlfühlen

Mit dem richtigen Duschset erlebt man Entspannung pur

Duschen können heutzutage mehr, als nur Wasser aus einem Schlauch führen. Diese Zeiten sind vorbei. Mit dem richtigen Duschset holt man sich den Regenwald ins Haus. Was gibt es schöneres, als unter einer Regendusche zu stehen oder sich vom Wasser massieren zu lassen? Mit dem richtigen Duschset bekommt die Dusche eine völlig neue Funktion.

Was mit einem Duschset möglich ist

Mit dem richtigen Set gelingt die Entspannung beim Duschen und man fühlt sich wie neugeboren. Ein Set zum Duschen besteht immer aus einer Handbrause, einem Duschschlauch und einer Duschstange. Das ist jedoch nicht alles. Eine hochwertige Handbrause hat mehrere Funktionen. Wäre es nicht schön, gleichzeitig mit der Dusche eine Massage zu bekommen? Manche mögen aber auch das Gefühl, als würden sie unter einem Regenschauer duschen. Wer mehr Komfort haben will, sollte sich für eine verstellbare Duschbrause entscheiden. Die unterschiedlichen Wasserstrahlen sorgen immer für ein völlig neues Duscherlebnis.

Wellnesstempel zuhause

Mit dem richtigen Duschset von calmwaters lässt sich die Dusche in einen Wellnesstempel verwandeln. Die Zeiten der herkömmlichen Duschen sind endgültig vorbei. Viele Verbraucher wünschen sich mehr Komfort und Entspannung unter der Dusche. Das richtige Set macht das erst möglich. Es kommt jedoch nicht nur auf den Entspannungseffekt an. Optisch sollte das Duschset auch zum restlichen Badambiente passen. Die Größe der Kopfbrause spielt dabei ebenso eine Rolle wie die Anzahl der Strahlartenm und ob sich die Brausestange verstellen lässt.

Für jeden Geschmack das richtige Set

Für fast jeden Geschmack gibt es das entsprechende Duschset. Egal ob Regendusche, herkömmliche Dusche oder Massagedusche, im Handel findet der Verbraucher alles. Auf die Länge des Schlauchs kommt es ebenfalls an. Was nutzt der beste Brausekopf, wenn der Schlauch zu kurz ist. Duschsets gibt es in verschiedenen Ausführungen. Es gibt solche, die sich an die alte Brausenstange befestigen lassen. Wer den Rain-Shower Effekt mag, der ist mit einer Regendusche gut beraten. Bei den Preisen gibt es ebenfalls Unterschiede. Neben Duschsets im zweistelligen Bereich gibt es auch Luxusausführungen, die schon etwas mehr kosten. Welches am Ende gewählt wird, hängt vom Nutzer ab. Auf jeden Fall soll das alltägliche Duschen in eine Wellnessanwendung umgewandelt werden. So macht Duschen richtig Spaß.

PVC – der schicke Alltagsboden

Der Bodenbelag PVC hat leider immer noch einen schlechten Ruf, der ihm jedoch nicht gerecht wird.

Bodenbelag Polyvinylchlorid als Trend?

Der Bodenbelag PVC wird chemisch hergestellt, was ihm immer wieder negativ angelastet wird. Jedoch muss man dieser Stelle auch sagen, dass ein solcher Bodenbelag sehr flexibel ist und durch die vielen Designs und Dekore jedem Raum das gewisse Etwas verleihen. Aus diesem Grund sind aktuell rund 20 % aller Bodenbeläge in Deutschland aus PVC und die Tendenz ist hier weiter steigend. Vergleicht man einen PVC Belag mit echtem Parkett wird schnell klar, dass für den chemisch hergestellten Bodenbelag keine Bäume gefällt werden müssen, wie es bei Parkett der Fall ist. Des Weiteren hat ein Bodenbelag aus PVC eine sehr lange Lebensdauer und kann sogar mehrfach recycelt werden.

Die Vorteile eines PVC Bodenbelags

PVC hat gegenüber dem echten Parkett oder einem Laminatboden deutliche Vorteile. So ist der Bodenbelag wasserabweisend und schalldämmend. Letzteres bedeutet, dass ein PVC Bodenbelag weniger oder gar keine Trittgeräusche verursacht. Das PVC kann in einer Stärke bis zu 1 mm verlegt werden. Er lässt sich schnell und unkompliziert verlegen, sodass man hier nicht unbedingt einen Fachmann beauftragen muss. Der Preis für die Anschaffung eines PVC Bodenbelags ist weiteres schlagendes Argument, denn man bekommt ihn sehr günstig.

Die Nachteile eines PVC Bodenbelags

Fairerweise muss man an dieser Stelle auch die Nachteile eines PVC Bodenbelags erwähnen. Bodenbeläge aus PVC sind je nach Materialstärke und Verarbeitung empfindlich gegen Kratzer. Beim Verlegen muss darauf geachtet werden, dass der Boden darunter keine Unebenheiten aufweist, denn dies würde man sehr gut durch den Belag erkennen. Kritiker beschäftigen sich auch immer wieder mit den Gesundheitsaspekten des chemisch hergestellten Bodenbelags. Hier kann jedoch gesagt werden, dass ein Bodenbelag aus hochwertiger Herstellung und Verarbeitung wenige, bis keine gesundheitlichen Bedenken hervorruft.

Gesundheitsschädigung durch einen PVC Bodenbelag?

Da dieser Aspekt sehr oft im Raum steht, an dieser Stelle nochmals etwas zu den Inhaltsstoffen des Bodenbelags. Ganz klar handelt es sich hier um ein chemisches Produkt, wobei man nur von einer Gesundheitsgefährdung sprechen kann, wenn dauerhaft ein Kontakt zwischen dem PVC und den Schleimhäuten besteht oder die Bestandteile über die Atemwege in den Körper gelangen. Der Kontakt mit dem Bodenbelag aus PVC ist weniger intensiv, sodass man hier kaum von einer Gesundheitsgefährdung sprechen kann. Der gefährlichste Inhaltsstoff, das Phthalat DEHP wurde in der Vergangenheit durch harmlose Stoffe wie DIDP und DINP ersetzt.

Wohnung einrichten durch Online-Shopping

Dank Online-Shopping scheinen die Zeiten der überfüllten Möbelhäuser weit hinter uns zu sein, da sich so ziemlich alles schnell und bequem über das Internet bestellen lässt. Sie brauchen sich nicht mehr vom ständigen Herumlaufen und Suchen in den Geschäfts-Fluren zu erschöpfen, denn die meisten Online-Shops bieten Ihnen alles auf einem Platz. So lässt sich die ganze Wohnung durch online Shopping vom heimischen PC aus planen und einrichten. Egal ob Sie auf der Suche nach modernen Möbel-Trends sind, nach attraktiven Wohnideen, Dekorationen oder Einrichtungstipps – online finden Sie alle Kleinigkeiten wie hier, die Ihr Wohnhaus gemütlicher erscheinen lassen.

Schönes einrichten ist Lebensqualität

Sie können beispielsweise tolle Posterrahmen für Ihre Poster in verschiedenen Größen bestellen und schon morgen klingelt es an der Tür. Lassen Sie sich von verführerischen Dekorationsideen inspirieren und holen Sie sich nützliche Wohnaccessoires mühelos nach Hause. Online Shopping ermöglicht es Ihnen, Ihre Ideen aus dem eigenen Zimmer zu verwirklichen und dabei können Sie sich den Weg in ein überstürmtes Kaufhaus einfach sparen.

Auf was sollten Sie achten beim Möbelkauf

Dabei hat auch die Suche nach freundlichen und kompetenten Mitarbeitern hier ein Ende, denn jeder Online-Shop bietet Ihnen nicht nur eine fachkompetente, sondern auch eine schnelle Kundenberatung. Den Kundenservice können Sie bei sämtlichen Fragen über Mail, Live-Chat oder Telefon erreichen. Somit sind etwaige Fragen oder Unklarheiten schnell beseitigt. Richten Sie Ihre Wohnung ganz nach Ihrem Geschmack ein, beispielsweise mit tollen Bild Leuchten. So werden Ihre Kunstwerke in das rechte Licht gesetzt. Neben ihrer dekorativen Funktion lassen sie Ihre Gemälde und Bilder je nach Wunsch in einem klassischen oder modernen Design erscheinen. Diese sind auch als Geschenke für einen besonderen Anlass gut geeignet. Und alle diese Besonderheiten sind nur ein paar Klicks von Ihnen entfernt. Es war noch nie so einfach, das Schlaf- oder Wohnzimmer mit funktionalen Extras einzurichten. Endlich können Sie Ihre Wohnung nach eigener Vorstellung und Inspiration verzieren und ausschmücken und das noch sehr einfach, schnell und bequem.

Wohntrend – Laminat in Holzoptik

Laminat in Holzoptik zählt seit Jahren zu den beliebten Bodenbelägen und liegt derzeit wieder im Trend. Das äußerst robuste und strapazierfähige Laminat kann auch von Laien selbst verlegt werden.

Pflegeleichter Bodenbelag mit holzähnlicher Oberflächenstruktur

Die Optik des Laminats wird durch die Dekorschicht festgelegt. Aufgrund der zunehmenden Digitalisierung des Druckverfahrens kann heutzutage praktisch jede Optik hergestellt werden. Dennoch wird zur Fußbodengestaltung meist die bewährte Holzoptik bevorzugt. Aufgrund seiner guten Oberflächenstrukturierung sieht Laminat echtem Parkett täuschend ähnlich. Da die unterschiedlichen Laminatschichten unter hohem Druck zusammengepresst werden, hält der Bodenbelag auch großer Belastung stand. Für die hohe Abriebfestigkeit des Laminats sorgt die oberste Deckschicht. Hochwertiges Laminat in Holzoptik ist im Fachhandel für Holz, Paneele und Laminat erhältlich. Laminatböden sind in den meisten Fällen für Fußbodenheizungen geeignet. Laminat aus guter Produktion ist durch Kantenimprägnierung sogar gegen Feuchtigkeit geschützt. Der Bodenbelag benötigt nur wenig Pflege und kann gesaugt oder einfach feucht abgewischt werden. Streng genommen ist das Laminat in Holzoptik ein künstliches Produkt. Die Oberfläche des Laminats besteht aus robustem Melaminharz. Unter dieser Schicht befindet sich ein Dekorpapier, welches die Laminatoptik bestimmt. Im Gegensatz zu früheren Jahrzehnten, in denen die ersten Laminatböden noch unecht aussahen, sind moderne Bodenbeläge aus Laminat mit bloßem Auge fast nicht mehr von edlem Parkett zu unterscheiden. Die Authentizität der Laminatböden wird durch die holzähnliche Oberflächenstruktur zusätzlich erhöht. Laminat besteht aus mehreren Schichten. Die Deckschicht unterteilt sich in eine Schutz- und eine Dekorschicht. Unter der Deckschicht aus Kunststoff befindet sich die mittlere Lage, die aus hochverdichteten Faserplatten hergestellt ist. Als dritte Schicht vervollständigt getränktes Gegenzugpapier den Laminatbelag.

Vielseitig einsetzbar: langlebiges Laminat

In Geschäften, Arztpraxen und gewerblichen Büroräumen werden Laminatböden einer besonderen Nutzungsklasse, die auch anspruchsvolle Belastungen aushält, verwendet. Beläge aus Laminat werden ebenfalls in einer Zusammensetzung, die für Allergiker geeignet ist, angeboten. Das praktische Laminat ist aufgrund der Robustheit bei Familien mit Kindern beliebt. Der Bodenbelag ist robust, Schlag-, Stoß- und druckfest und deshalb ideal für das Kinderzimmer geeignet. Auch bei Belastungen des Bodens durch Haustiere ist Laminat die bessere Wahl. Mit exklusiven Laminatdekors lässt sich ein individuelles Wohndesign stylen. Langlebiges Laminat besitzt eine durchschnittliche Lebensdauer zwischen 15 und 30 Jahren. Moderne Produkte verfügen über eine hohe Passgenauigkeit. Unsichtbare Fugen sorgen beim Verlegen für ein natürliches Verlegebild. Im Vergleich mit Parkett gelten Laminatböden als günstigere Variante, da dieser Bodenbelag aus Kunststoff oder Presspanplatten besteht und deshalb nicht als echtes Naturprodukt gilt.

 

Auf Entdeckungstour in kleinen Ladengeschäften

Egal ob auf der Suche nach den neuesten Trends, der neueste Fashion oder nur nach einem bestimmten Kleidungsstück, der Weg führt meist zu den großen Kleidungsketten. Klar, denn hier können Basics und teilweise auch Must-haves gefunden werden. Doch der Nachteil an großen Kleidungsketten und den Stores von berühmten Marken kann meist schnell gefunden werden. Durch die Vielzahl an Auswahl fällt die Entscheidung meist eher schwer. Ebenso fällt die Beratung in großen Geschäften auf Grund des großen Andrangs eher spärlich aus. Es empfiehlt sich deshalb auch etwas über den Tellerrand zu sehen und kleine Ladengeschäfte aufzusuchen.

Vorteile von kleineren Boutiquen

Zwar können kleinere Ladengeschäfte nicht immer mit den Preisen eines Online-Shops oder großer Ketten mithalten, dafür sorgen diese für eine lokale Wirtschaft. Wer vor Ort kauft, der erhält auch den Ort. Die Besitzer der kleinen Boutiquen wissen natürlich über den Preiskampf Bescheid und versuchen deshalb mit anderen Aspekten bei ihren Kunden zu punkten.
An erster Stelle steht hierbei das Service. Wer die Türe zu einem kleinen Ladengeschäft öffnet wird freundlich empfangen. Nach einer kurzen Orientierungsphase eilt bereits ein Verkäufer herbei, welcher seine Produkte in und auswendig kennt. Der Verkäufer nimmt sich für die Beratung Zeit, drängt nicht zu einem Kauf und versucht keines Falls das teuerste Produkt anzupreisen.
Das gesamte Sortiment wird sorgfältig ausgewählt, nur qualitative Mode wird hier angeboten.  Abgerundet wird das Angebot durch etwas Einfallsreichtum, welches wiederum den Besuch zu einem besonderen Erlebnis macht.

So können diese gefunden werden

Wer ein solches Ladengeschäft finden möchte, der geht am besten auf Entdeckungstour. Ein Werbebudget ist meist nicht vorhanden und genau deshalb sind die Boutiquen eher schwer zu finden. Viele dieser kleinen Unternehmen setzen auf das Drucken von Flyer, da es sich um eine kostengünstige aber dennoch effektive Art der Werbung handelt. Den Flyern sollte also durchaus etwas Beachtung geschenkt werden, wenn man auf der Suche nach einer neuen Lieblings-Boutique ist. Wer auf den Geschmack von kleinen Boutiquen gekommen ist, der macht sich in der Regel auch auf die Suche nach weiteren. Genau hierfür wurde von Einzelhändlern ein Netzwerk gegründet. Die „Buy Local“ Initiative verbindet Geschäftsleute mit kleinen Ladenlokalen und kreiert hierdurch eine Art Lobby. Ist ein Geschäftslokal Mitglied, so kann von einem hohen Grad an Verantwortung und Fairness ausgegangen werden. Auch kulturelles Engagement zählt zu den Kriterien um in das Netzwerk aufgenommen zu werden. Generell sind hier aber nur Inhabergeführte Unternehmen zugelassen, welche hohen Wert auf Service und Qualität legen.

Esstische aus Massivholz liegen im Trend

Blickt man auf die Einrichtungsbranche, so tritt ein deutlicher Trend zutage: Immer mehr Menschen entscheiden sich für den Kauf robuster Möbelstücke und investieren in hochwertige Produkte. Esstische, Stühle und Regale aus Massivholz sind besonders gefragt. Doch was versprechen sich die Käufer von ihren Produkten?

Individuelle Holzoptik

Vorbei scheinen die Zeiten zu sein, in denen lackierte Möbelstücke den Raum möglichst perfekt erscheinen lassen sollten. Inzwischen wissen viele Menschen gerade die kleinen Makel zu schätzen, durch die sich Möbel aus Holz auszeichnen. Denn bereits die Struktur des Baums selbst hat einen Einfluss auf das Erscheinungsbild der fertigen Produkte. Massivholzmöbel erhalten ihre Gestalt bereits durch die Wahl der Holzart, die dem fertigen Stück ein besonderes Aussehen verleiht. Die Variation in der Maserung und mögliche Astlöcher machen jedes Stück letztlich zu einem Unikat.

Immer mehr große Designer entscheiden sich dafür, Möbel massiv zu bauen. Der Kauf ist nicht mehr nur im Geschäft möglich, in großer Auswahl lassen sich Massivholzmöbel auch online kaufen. Durch eine genaue Beschreibung der Produkte und aussagekräftige Fotos können sich die Kunden auch am heimischen Bildschirm genau über die einzelnen Exemplare informieren.

Positiver Einfluss auf das Raumklima

Erst seit kurzer Zeit werden Verbraucher zudem auf den positiven Einfluss aufmerksam, den Möbelstücke aus Massivholz auf das Raumklima haben. Dieser geht darauf zurück, dass die Poren des Holzes nicht lackiert, sondern nur mit einer Ölschicht überzogen werden. Sie bleiben dadurch frei und können weiterhin Feuchtigkeit aus der Luft aufnehmen. Ist die Luftfeuchtigkeit im Raum zu hoch, absorbiert das Holz dieses überschüssige Wasser. Fällt sie dann nach einiger Zeit wieder ab, wie etwa durch einen Umschwung des Wetters, so geben die Möbelstücke die Feuchtigkeit wieder frei. Wer Möbel online kaufen möchte und dabei auf Massivholz setzt, kann damit das eigene Raumklima positiv beeinflussen und nennenswerte Effekte erzielen.

Eine zeitlose Einrichtung

Der aktuelle Trend, welcher sich um Esstische aus Massivholz entwickelte, lässt darüber hinaus stilistische Fragen nicht aus. Die natürliche Holzoptik macht es möglich, die Tische in sehr viele bestehende Raumkonzepte problemlos zu integrieren. Dadurch bietet sich die Möglichkeit, die Tische über Jahre hinweg zu einem festen Teil der Einrichtung zu machen. Aufgrund ihrer Robustheit sind sie theoretisch dazu ausgelegt, ein ganzes Leben lang zu halten.

Auch kleine Macken und Kratzer können nicht für das sofortige Aus des Tisches sorgen. Stattdessen ist es meist möglich, diese durch ein leichtes Abschleifen der Oberfläche zu entfernen. Wird diese im Anschluss wieder geölt, so entsteht dadurch keine farbliche Veränderung. Selbst kleine Kerben, die nicht derart einfach wieder aus dem Holz entfernt werden können, stellen für die Besitzer meist keine Einschränkung dar. Stattdessen wissen sie den individuellen Charakter zu schätzen, den ein Esstisch auf diese Weise im Laufe der Jahre gewinnt. Da das Prädikat „Massivholz“ in Deutschland durch eine DIN-Norm klar geregelt ist, können sich die Kunden ihrer Sache beim Kauf sicher sein.

Diverse Bauformen am Markt

Natürlich gaben sich die Hersteller bereits große Mühe, eine möglichst große Zielgruppe mit den derzeit so beliebten Esstischen aus Massivholz zu versorgen. So sind sie in vielen Größen und Gestaltungsweisen im Handel zu finden. Wer sich nicht für die klassische Ausfertigung mit vier Tischbeinen entscheidet, findet elegantere Säulentische, die noch etwas filigraner wirken. Auch als Gartenmöbel in gut geschützter Lage können die Produkte inzwischen eingesetzt werden. Besonders anziehend wirkt auf viele Hersteller die Kombination aus Stahl und Holz, weshalb sich viele Experimente auf diese Materialien stützen. Auch dort können seither unterschiedliche Kreationen der Hersteller bestaunt werden, die sich große Mühe geben, um ihre Kunden langfristig von ihren Produkten zu überzeugen. Letztlich hängt es von den eigenen Vorlieben ab, welche Kreation künftig Teil der eigenen Einrichtung ist.

1 2 3