Ungebunden und flexibel das Paradies von Teneriffa erkunden

Ungebunden und flexibel das Paradies von Teneriffa erkunden

Das Reisen ist ein außerordentlich wichtiger Bestandteil des menschlichen Lebens. Dabei gilt es zum einen natürlich, Abstand von der Arbeit und dem alltäglichen Stress zu bekommen und sich ein hohes Maß an Erholung zu sichern. Zum anderen ist es auch eine immer willkommene und auch wichtige Erfahrung, neue Länder, Leute und Sitten kennenzulernen, deren Bekanntschaft einem ebenso viel geben kann wie die große Erholung fernab von jedem Stress. Für solche Erlebnisse muss es nicht einmal die Reise um die ganze Welt sein. Zahlreiche Paradiese laden zu optimalen Aufenthalten ein und haben oft weit mehr zu bieten als der erste Eindruck vermuten lässt. Das trifft insbesondere für die nicht weit entfernten Kanarischen Inseln und insbesondere auf Teneriffa als „Insel des ewigen Frühlings“ zu.

Teneriffa – ein faszinierendes Paradies für jeden Geschmack

Diesen Beinamen Insel des ewigen Frühlings hat die zweitgrößte kanarische Insel ihrem Klima zu verdanken, dass das ganze Jahr über mild ist und sich somit zu jeder Jahreszeit als optimales Reiseziel eignet. Durch den vulkanischen Ursprung bietet die Insel ein sehr abwechslungsreiches und spannendes Landschaftsbild, das für jeden Geschmack etwas zu bieten hat. So bieten sich neben dem Aufenthalt am Meer immer auch Ausflüge in das Innere der Insel an, wo man auf eine unberührte Natur, romantische Weinbaugebiete und andere natürliche Highlights aller Art trifft, wie zum Beispiel auch den Pico del Teide. Dabei handelt es sich um den höchsten Berg Spaniens, der nicht nur einen imposanten Anblick, sondern auch eine faszinierende Aussicht auf Teneriffa, das umliegende Meer und auch die Nachbarinseln garantiert. Attraktive Ortschaften mit Sehenswürdigkeiten und Shoppingmöglichkeiten, ein traumhafter Tierpark mit Delfinen, Pnguinen und Papageien oder auch der Genuss einheimischer Spezialiäten für das leibliche Wohl runden ein sagenhaftes Angebot dieser Insel ab.

Die Insel und ihre Faszination frei erleben

Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und attraktiven Naturschauspiele sind quer über die gesamte Insel verstreut und wer möglichst viele zauberhafte Eindrücke gewinnen möchte, tut gut daran, sich einen Mietwagen für flexible und selbstständige Touren auf Teneriffa zu gönnen. So ist man nicht auf öffentliche Verkehrsmittel oder organisierte Ausflüge des Hotels angewiesen, sondern kann jeden Tag so gestalten, wie man es selber gerne möchte. Ganz gleich ob man den Pico del Teide besteigen, schnellstmöglich einen der bezaubernden Strände der Insel oder auch einsame Buchten weit weg vom Tourismus genießen möchte – der optimale Mietwagen ermöglicht eigene Pläne, wann immer man was erleben möchte, und bringt einen überall hin, ohne sich irgendwelchen Reisegruppen anschließen zu müssen.

 

You may also like

Gartenmöbel für den Balkon

Möbel aus Holz wirken immer edel, egal, für