DSDS-Finale: Deutschland vs. Schweiz

DSDS-Finale: Deutschland vs. Schweiz

Fans der deutschen Castingsendung DSDS (“Deutschland sucht den Superstar”) können sich freuen, denn morgen steigt das große Finale. Es tritt Daniele Negroni (16) aus Regensburg gegen Luca Hänni (17) aus der Schweiz an. Und neben dem prestigeträchtigen Titel “Superstar” gibt es auch eine halbe Million Euro und einen Plattenvertrag mit der Universal Music zu gewinnen.

Die Finalisten müssen jeweils drei Songs performen u. a den eigens für sie komponierten Siegertitel “Don’t Think About Me” von Dieter Bohlen. Der Siegertitel ist übrigens von beiden Kandidaten direkt ab 20.15 Uhr auf allen Musikplattformen im Internet sowie bei www.RTL.de downloadbar. Der Song des Gewinners ist ab Montag nächster Woche im Handel erhältlich.

Die Songs

Luca Hänni singt zudem sein Staffelhighlight „The A Team” von Ed Sheeran und „Allein Allein“ von Polarkreis 18. Der Song „Forgive Forget“ von Caligola ist Daniele Negroni‘s Staffelhighlight, der zweite Song ist “Dance With Somebody“ von Mando Diao.

Außerdem performen die beiden Kontrahenten gemeinsam zwei Songs „There She Goes“ von Taio Cruz und „Almost Lover“ von A Fine Frenzy.

Außerdem wird es in der Show ein Wiedersehen mit den Top-10 Kandidaten geben, die Top-8 wird den Gute-Laune-Song „Good Feeling“ von Flo Rida performen.

RTL hat Promis zu ihrem Favoriten befragt:

Felix von Jascheroff: „Ich bin mir sicher: Daniele wird gewinnen und Superstar 2012, weil er für mich einfach mehr Potential hat. Seine Fanbase wird ihn dabei unterstützen. Er ist nicht Schwiegermamas Liebling, also genau das, was die Mädels wollen!“

Rebecca Mir : „Diesmal wird es bestimmt unheimlich knapp, denn beide Finalisten sind super und liegen für mich dicht beieinander! Aber ich denke trotzdem, dass Luca Hänni gewinnen wird.“

 

You may also like

Luxus Schreibgeräte – der Hang zum Außergewöhnlichen

Die Handschrift, veredelt durch das Schreibgerät In einer