Modefarbe Grau: so vielfältig können Sie Grautöne im Herbst und Winter kombinieren

Modefarbe Grau: so vielfältig können Sie Grautöne im Herbst und Winter kombinieren

Grau gehört zu den wichtigsten Trendfarben des Jahres 2014. In der aktuellen Herbst- und Wintermode sind Grautöne in allen Schattierungen zu sehen. Dabei ist Grau keinesfalls langweilig, kein anderer Farbton ist so facettenreich und lässt sich mit so vielen anderen Farbtönen kombinieren. Die Möglichkeiten sind sogar beinahe grenzenlos, denn Grau passt wirklich zu allem und steht jeder Frau gut. Egal ob Sie sich für ein angesagtes Trendoutfit ganz Ton in Ton mit unterschiedlichen Grauschattierungen entscheiden oder die Modefarbe mit einer Kontrastfarbe wie Rot oder Pink kombinieren – dieser aktuelle Trend dürfte eigentlich jeder modebewussten Frau gefallen.

Die Modefarbe zieht sich durch das ganze Jahr

Es hat selten eine Trendfarbe gegeben, die sich durch alle Kollektionen eines Jahres gezogen hat. Schon in der Frühjahrsmode war Grau ein großes Thema. Helle, pudrige Töne werden monochrom getragen oder mit Pastellfarben und Gelb kombiniert. Besonders elegant wirken Schuhe und Handtaschen aus grauem Wildleder. Sie werden ganz sicher auch in den nächsten Jahren noch modisch up to Date sein. Auch in der Sommermode war Grau in diesem Jahr zu sehen beispielsweise in Form von luftigen Shorts, Blazern aus Jersey und natürlich in der Bademode. Selbst die Nägel und Lippen erstrahlen schon das ganze Jahr über in Grautönen, wobei ein grauer Lippenstift ganz sicher etwas Mut erfordert.
In der aktuellen Herbst- und Wintermode kommt die Modefarbe nun erst recht zum Einsatz. Zur kalten Jahreszeit passt sie ideal, vor allem weil Sie sie mit warmen und kräftigen Farben kombinieren können. Eine der wichtigsten Trendfarben der aktuellen Wintermode ist Rot. Rot und Grau – das ist eine klassische Kombination, die auch Frauen gefällt, die kräftige Farben ansonsten eher meiden. Hier kommt es ganz darauf an, wie die Gewichtung gelegt wird. Ein schönes, graues Strickkleid, ein Wintermantel in einem harmonischen Grauton und dazu ein auffälliges, rotes Accessoire bilden ein durchaus alltagstaugliches Outfit.

Allover Grau

Allover Grau ist im Herbst und Winter 2014/15 absolut angesagt. Die Farbe Grau wird also von Kopf bis Fuß getragen, wobei hier unterschiedliche Farbschattierungen miteinander kombiniert werden. Damit das Outfit nicht zu langweilig wirkt, können Sie auch mit verschiedenen Texturen spielen.
Kombinieren Sie beispielsweise einen groben Strickpullover mit Zopfmuster zu einem feinen Lederrock oder einer Lederhose in Grau. Dazu passen funkelnder Schmuck und Accessoires, die für interessante Kontraste sorgen. Die Kunst bei diesen Outfits liegt darin, unterschiedliche Materialien ganz gekonnt in Szene zu setzen. Experimentieren Sie bei einfarbigen Outfits auch mit aufregenden Schnitten. Jacken und Mäntel im Oversized Look sind auch in diesem Jahr wieder absolut in.
Den krönenden Abschluss eines Allover Outfits bilden Metallic Elemente. Glitzernde Accessoires, metallisch schimmernde Handtaschen und Schuhe oder in Silber lackierte Fingernägel fungieren als Eye-Catcher und lassen den Look lebendiger wirken.

Grau mit anderen Farbtönen kombinieren

Grau wird natürlich in diesem Winter nicht nur Ton in Ton getragen. Kombinieren Sie verschiedene Graunuancen ruhig mit auffälligen Farben wie Blau, Rot, Gelb, Pink oder Grün. Wer es etwas dezenter mag, wählt einen schönen Beerenton oder kombiniert Grau ganz einfach mit Schwarz oder Weiß. Denn diese klassische Kombination funktioniert natürlich immer sehr gut.

Graues Make-up

Die Trendfarbe Grau taucht auch im Make-up wieder auf. Lidschatten in Grauschattierungen, grauer Nagellack und sogar graue Lippenstifte sind besonders im Winter 2014/2015 angesagt. Nagellacke in unterschiedlichen Graunuancen sind schön dezent und somit auch im Alltag tragbar. Lidschatten in Grautönen stehen jeder Frau und verstärken die eigene Augenfarbe.

You may also like

Luxus Schreibgeräte – der Hang zum Außergewöhnlichen

Die Handschrift, veredelt durch das Schreibgerät In einer