Weiße Sneaker: Perfekt für jeden Anlass

Weiße Sneaker: Perfekt für jeden Anlass

Sneaker sind längst nicht mehr bloße Sportschuhe. Sie sind ein ständiger Wegbegleiter oder gar der beste Freund, auf den man immer zählen kann. Auch im Schuhschrank der stilbewussten Frau haben Sneaker mittlerweile einen festen Platz eingenommen. Allen voran: weiße Sneaker. Denn sie sind schlicht, lässig und schick zugleich. Und sie sind bei jedem Outfit der absolute Hingucker. Wir stellen Euch drei Looks mit weißen Sneakern für verschiedene Anlässe vor.

Der Casual Look mit weißen Sneakern

Weiße Sneaker und Jeans sind das Traumpaar schlechthin und ergeben einen wunderbar lässigen Look. Das Beste daran: Der Jeans-Schnitt ist völlig egal. Ob Skinny, High Waist oder Boyfriend Jeans – weiße Sneaker passen immer. Auch zu verschiedenen Jeans-Farben könnt Ihr weiße Sneaker tragen, da Weiß sowohl zu Hellblau, Mittelblau aber auch zu Dunkelblau einfach toll aussieht. Und auch graue, schwarze oder farbige Jeans könnt Ihr immer zusammen mit weißen Sneakern kombinieren.

Besonders toll an der Jeans-weiße-Sneaker-Kombi ist, dass Ihr jedes Eurer Lieblingsoberteile dazu tragen und so ein perfektes Outfit für jeden Anlass zusammenstellen könnt. Zum nächsten Festival-Besuch passt zum Beispiel ein Crop Top zur Boyfriend Jeans, beim nächsten Tagesausflug könnt Ihr die High Waist Jeans mit einem lockeren Sweater tragen und für die Cocktails am Abend könnt ihr Eure Skinny Jeans super mit einem weißen Shirt und farbigen Blazer kombinieren.

Der feminine Look mit weißen Sneakern

Weiße Sneaker zu Röcken oder Kleidern sind ein No-Go? Auf keinen Fall! Auch zu eher femininer Kleidung sehen sportliche, weiße Sneaker hervorragend aus. Ob zu Maxirock, Minirock oder Plisseerock – Ihr könnt weiße Sneaker mit allen Varianten kombinieren und dabei weiterhin feminin aussehen.

Besonders zu gemusterten Kleidern oder Röcken sind weiße Sneaker ideal. Sie stehlen auffälligen Mustern wie Flower Prints, Punkten oder Farbverläufen nicht die Show, sind trotzdem ein toller Hingucker und verleihen dem femininen Outfit einen sportlichen Touch. Eher schlichte Röcke und Kleider bleiben durch weiße Sneaker unauffällig – das ist zum Beispiel ein toller Look für den Besuch einer Kunstausstellung.  Gerade in Kombination mit Schwarz sorgen die Schuhe für einen tollen Kontrast und lassen das Kleid oder den Rock besonders elegant wirken.

Ihr seht: Der Kombination sind kaum Grenzen gesetzt. Aber eine Sache solltet Ihr unbedingt beachten: Zieht zu Röcken oder Kleidern die Low-Top-Variante Eurer Lieblings-Sneaker an, da sie Eure Beine optisch verlängern. Sneaker, die über die Knöchel gehen, verkürzen eure Beine optisch. In Online-Shops wie Goertz findet Ihr viele verschiedene Varianten von weißen Sneakern. Ob der adidas Klassiker Stan Smith, der Internationalist von Nike oder die sommerlichen Schuhe mit Kork-Sohle von Tommi Hilfiger, Ihr findet sicher das richtige Modell für Euren Look.

Der Business Look mit weißen Sneakern

Auch im Büro dürfen weiße Sneaker getragen werden. Wie Ihr sie am besten kombiniert hängt natürlich von Eurem Arbeitsumfeld ab. Je entspannter der Dress Code Eures Arbeitgebers, desto lockerer Euer Outfit. Aber auch in eher konservative Unternehmen könnt Ihr die Trend-Schuhe tragen. Wichtigste Voraussetzung: Eure Sneaker sind gut geputzt und sehen gepflegt aus.

Zu Chino-Hose und Bluse sehen weiße Sneaker immer toll aus. Je nach Laune könnt Ihr hier auf ein schickeres, Outfit in Schwarz-Weiß setzen oder Eure Kleidung zum Beispiel durch eine farbige Hose etwas aufpeppen. Auch zur klassischen Stoffhose und einem eleganten Blazer könnt Ihr Eure Sneaker problemlos tragen und so für einen modischen Stilbruch sorgen. Ein etwas legereres Outfit fürs Büro ist eine Lederhose oder Skinny Jeans zusammen mit einer Oversized Bluse und auffälligen Schuhen wie Schleifen-Sneakern. Und habt Ihr schon einmal darüber nachgedacht, Euren Bleistift-Rock mit einem lockeren Strickpullover und weißen, schicken Sneakern zu kombinieren?

Egal für welches Outfit Ihr Euch am Ende entscheidet, einen letzten Styling-Tipp haben wir noch: Gegensätze ziehen sich an. Wenn Ihr eine weite Hose oder einen Rock tragt, sehen “schlankere” Sneaker toll aus. Anders ist es bei schlichten Hosen wie beispielsweise Skinny Jeans. Hier könnt Ihr ruhig die ausgefallenen oder etwas sportlicheren Sneaker wählen.

You may also like

Was macht gute schwäbische Küche aus?

Die schwäbische Küche und das Essen ist bekannt